Prophylaxe - Zahnarzt Dr. Radeck in Weiden

Gesunde und schöne Zähne ein Leben lang

Prophylaxe

Getreu dem Motto: „Vorbeugen ist besser als Reparieren“ umfaßt die Prophylaxe alle vorbeugenden Maßnahmen zur Verhinderung von Karies und Parodontose. Sie ist deshalb ein ganz wesentlicher Bestandteil für gesunde und schöne Zähne.

Zahn Prophylaxe mindestens 2x pro Jahr?

Empfehlenswert ist die professionelle Zahnreinigung mindestens zweimal im Jahr. Für Patienten, die bereits Zahnfleischtaschen haben, ist die professionelle Zahnreinigung alle drei Monate von großem Vorteil. Auch Menschen mit Implantaten oder Zahnersatz sollten drei bis vier Mal im Jahr zur Zahnreinigung. Gesunde Zähne sind wichtig – auch für unsere Gesundheit insgesamt. Studien belegen, dass Parodontitis das Risiko für Diabetes, Herzinfarkt oder Schlaganfall erhöht. „Gesund beginnt im Mund“ – gepflegte Zähne haben entscheidenden Anteil an unserem Wohlbefinden.

 

Parodontose (Parodontitis)

ist eine weit verbreitete Volkskrankheit des Zahnhalteapparats und Zahnfleisches. Die meisten Zähne gehen durch zu spät erkannte oder ungenügend therapierte Parodontitis verloren. Unbehandelt kann sie unter anderem zu einer deutlichen Erhöhung des Herzinfarktrisikos, Bluthochdruck, Diabetes und zu Schwangerschaftskomplikationen führen. Das können Sie mit uns gemeinsam durch ein professionelles und systematisches Prophylaxeprogramm verhindern. In unserer Praxis wird in der Regel eine minimal invasive schonende Parodontosebehandlung ohne Schnitte und Nähte durchgeführt.

Eine Parodontitisbehandlung hat zwei Hauptziele: die Entzündung zu stoppen und das Gewebe, das die Zähne stützt, dauerhaft zu erhalten. Bei frühzeitiger Diagnose reicht oft eine Basistherapie aus, die Entzündung zum Abklingen zu bringen. Ist die Krankheit bereits weiter fortgeschritten oder hat die Basistherapie nicht die gewünschte Wirkung erzielt, sind zusätzlich chirurgische Eingriffe erforderlich. In beiden Fällen braucht der Parodontitispatient eine dauerhafte Nachsorge durch die Zahnärztin bzw. den Zahnarzt.

Parodontitis ist ein weiteres Beispiel für die Wichtigkeit einer regelmäßigen Zahn-Prophylaxe in Form einer professionellen Zahnreinigung (PZR). Neben der professionellen Zahnreinigung (PZR) ist aber auch die eigene Mundhygiene ein wichtiger Baustein. Die tägliche Zahnpflege nimmt nur wenige Minuten in Anspruch. Sie senkt die Gefahr von Parodontitis, erspart Ihnen vermeidbare Zahnarztbesuche und somit auch Zeit und Geld.

Das bieten wir Ihnen zusätzlich:
Vorbeugung to Go, Vorbeugung für Schwangere, Vorbeugung für Kinder, Vorbeugung für Diabetiker

Haben Sie Fragen oder wollen einen Termin ausmachen? Unser Team ist gerne für Sie da! Termin vereinbaren

© 2017 Dr. med. dent. Christoph Radeck